Concert Band 3BA

3ba band

Die 3BA Concert Band wurde im April 2005 als eine der ersten Brass Bands in Deutschland gegründet. Bereits zwei Jahre nach ihrer Gründung nahm die 3BA Concert Band an der deutschen Brass Band Meisterschaft teil, und ist seitdem dauerhaft Gewinner in der Höchststufe. Mit dem Sieg im Jahr 2014 qualifizierte sich die 3BA Concert Band, als erste deutsche Band in der Championship Section der Europäischen Meisterschaften 2015 in Freiburg teilzunehmen. Auch 2016 trat die Band wieder bei den Europäischen Meisterschaften, diesmal in Lille, Frankreich an.

International trat die 3BA Concert Band schon früher in Erscheinung. In der B-Section der European Brass Band Championship konnte die Band 2008 und 2010 den Titel des Vize-Europameistertitel und 2009 sogar den Europameistertitel erreichen. Beim World Music Contest in Kerkrade, Niederlande, behauptete sich die 3BA Concert Band ein weiteres Mal international und erzielte den Titel des Vizeweltmeisters in der ersten Division im Juli 2013.

Seit Januar 2015 hat die Concert Band und die Bayerische Brass Band Akademie einen neuen künstlerischen Leiter: Magister Thomas Ludescher. Mit seinen neuen Impulsen möchte sich die Concert Band in der internationalen Musikszene weiter verankern und den Akademiegedanken der 3BA ausbauen.

Von Januar 2015 an arbeitet der Verein mit dem Partner Geneva Instruments zusammen. Mit dieser Zusammenarbeit geht einher, dass die Concert Band auf gleichen, hochwertigen Instrumenten der Firma Geneva spielt, um so den homogenen Klang einer Brass Band zu erreichen. John Hudson, Salesmanager bei Geneva Instruments, arbeitet als Dozent eng mit den Musikern zusammen. Der Instrumentenhersteller ermöglicht außerdem den Kontakt und die Zusammenarbeit mit namhaften Musikern und Dirigenten aus der internationalen Brass Band Szene.